Seekajak-Sicherheitsworkshops

Du möchtest mit dem Seekajak sicher unterwegs sein und in heiklen Situationen richtig reagieren können? Wir bieten verschiedene Sicherheitsworkshops für Seekajak-FahrerInnen an:

Seekajak-Sicherheits-Tagesworkshop

Der Tagesworkshop eignet sich sowohl für AnfängerInnen, die sich die Grundlagen für sichere Paddelausflüge aneignen wollen, als auch für fortgeschrittene PaddlerInnen, die das einmal Gelernte üben wollen, damit es im Bedarfsfall sitzt.

Themen

    •    Sicherheitsaspekte der Tourenplanung

    •    Ausrüstung

    •    Rettung eines gekenterten Paddlers

    •    Selbstrettung bei einer Kenterung

    •    Bergung eines verletzten Paddlers

    •    Abschleppen von Boot und Paddler

 

Datum / Zeit

Samstag 6. Juli 2019 / 9 - 16 Uhr

Der Tagesworkshop steht auch Nicht-KCL-Mitgliedern offen. Im Unkostenbeitrag von Fr. 60.- sind Boot, Paddel, Weste und Spritzdecke enthalten.

Für KCL-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos.

 

Anmeldung für Nicht-Mitglieder an
Anmeldung für Mitglieder auf Bola

 

 

Seekajak-Sicherheits-Abendworkshop AnfängerInnen

Diese Workshops eigenen sich für PaddlerInnen, welche noch keine Erfahrung mit Kenterung und Rettung haben oder grossen Respekt vor dem Kentern haben. Wir lernen die grundlegenden Techniken, um nach einer Kenterung selbst wieder ins Boot zu kommen oder einem Kollegen beim Wiedereinstieg zu helfen.

Grundkenntnisse im Seekajakfahren werden vorausgesetzt.

 

Themen

    •    Sicherheitsaspekte der Tourenplanung

    •    Rettung eines gekenterten Paddlers

    •    Selbstrettung bei einer Kenterung

 

Daten / Zeiten

Freitag 28. Juni 2019 / 18.30 - 21 Uhr

Montag 12. August 2019 / 18.30 - 21 Uhr

 

Anmeldung für Mitglieder auf Bola

 

Seekajak-Sicherheits-Abendworkshop Fortgeschrittene

Diese Workshops eigenen sich für fortgeschrittene PaddlerInnen, welche bereits über eine gewisse Erfahrung im Kentern und Retten verfügen. Wir üben die gängigen Rettungstechniken, damit sie im Bedarfsfall schnell und sicher zur Anwendung kommen und experimentieren mit der einen oder andern Variante.

 

Themen

    •    Sicherheitsaspekte der Tourenplanung

    •    Rettung eines gekenterten Paddlers

    •    Selbstrettung bei einer Kenterung

    •    Bergung eines verletzten Paddlers

 

Daten / Zeiten

Mittwoch 3. Juli 2019 / 18.30 - 21 Uhr

Montag 19. August 2019 / 18.30 - 21 Uhr

 

Anmeldung für Mitglieder auf Bola

 

Teilnahmevoraussetzung für alle Workshops

    •    mindestens Grundkenntnisse im Seekajakfahren

    •    Schwimmkenntnisse

    •    normale gesundheitliche Verfassung