Teilnahmebedingungen und Anmeldung bei KCL-Kursen

Anmeldung für KCL-Seekajakkurs

Durch Mail an  (Simone Tanner)

mit Angabe von:

• Name des Kurses
• Name • Vorname • Adresse • PLZ • Ort
• Telefonnummer(n) • E-Mail
• Geburtsdatum

Information zu Vergünstigung für Wenigverdienende erhältst du hier.

Mit der Anmeldung erklärst du dich mit den untenstehenden Bedingungen einverstanden.

Du erhältst normalerweise innert zwei Wochen eine Anmeldebestätigung.

 

Teilnahmebedingungen:

  • Schwimmkenntnisse (du musst 50 Meter schwimmen können).
  • Für die Anfängerkurse sind keine spezifischen Vorkenntnisse erforderlich.
  • Freude an Bewegung, Wasser und Natur.
  • Bei Wildwasserkajakkursen setzen wir voraus, dass du dir zutraust, nach einer sorgfältigen Einführung im bewegten Wasser zu paddeln und auch mal im kalten Wasser zu schwimmen und kurz zu tauchen.
  • Normale gesundheitliche Verfassung.
  • Alkohol oder Drogen sind vor und während dem Kurs nicht erlaubt.
  • Du musst für die Sicherheit relevante medizinische Probleme vor dem Kurs der Kursleitung mitteilen.
  • Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.
  • Falls diese Bedingungen nicht eingehalten werden, kann die Kursleitung einzelne Teilnehmende auszuschliessen oder einen Kurs absagen. Sind die Bedingungen mutwillig nicht eingehalten worden, besteht kein Recht auf Rückerstattung.

Anmeldebedingungen:

  • Du erhätst spätestens 10 Tage nach deiner Anmeldung eine Bestätigung mit Rechnung bzw. eine Absage mit Alternativvorschlägen, falls der Kurs schon voll ist.
  • Wir erwarten die Bezahlung des Kursgeldes innert 14 Tagen. Sollten wir die Bezahlung nicht rechtzeitig erhalten, behalten wir uns vor, über den Platz zu verfügen.

    Bedingungen bei Rücktritt durch den Teilnehmer:

    • 100% Rückerstattung (abzgl. 50.- Bearbeitungsgebühr) bis 21 Tage vor Kurs.
    • 50 % Rückerstattung zwischen 20 und 10 Tagen vor Kurs.
    • Keine Rückerstattung zwischen 9 und 0 Tagen vor Kurs oder bei vorzeitigem Abbruch des Kurses.

    Bedingungen bei Rücktritt durch den KCL:

    • Der KCL behält sich jederzeit das Recht vor einen Kurs ganz oder teilweise abzusagen.
    • Das Kursgeld wird entsprechend ganz oder anteilsmässig rückerstattet.
    • Es besteht kein Anspruch auf andere Entschädigungen.